scroll

Labor Informationen

Philosophie

Team Approach

Wie alle innovativen Berufe bleibt auch die Zahntechnik von  neuen Techniken und Fortschritten nicht ausgenommen, für den Einzelnen  ist es daher fast unmöglich, sich in allen Bereichen auf den neuesten  Stand zu halten, deshalb:


Kompetenz durch Spezialisierung
Aufgrund von Einzelspezialisierungen in unserem Team, ist eine optimale Zahntechnik auf sehr hohem funktionellen und ästhetischen  Niveau möglich.


Maximale Patientenzufriedenheit
"Die Betrachtung des Ganzen bildet die Einheit: Patient, Zahnarzt, Farbe, Form, Material und Psyche."
Dies erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen als behandelnder  Zahnarzt, um optimale Synergieeffekte zu erzielen. Durch Bildung der  “Einheit” und kurze Kommunikationswege entstehen effiziente  Behandlungserfolge.

Jörg Helmreich

Meine Ausbildung absolvierte ich in Bamberg, daraufhin war ich mehrere Jahre als Zahntechniker in einem Labor in  Erlangen tätig. Als Jahrgangsbester bestand ich 2004 die Meisterprüfung, an der Meisterschule in München, und wurde mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Danach arbeitete ich in einem Dentallabor in Erlangen, mit dem Hauptaugenmerk: Frontzahnästhetik und implantatgetragene Restaurationen. Im darauffolgenden Jahr wechselte ich als Laborleiter nach Herzogenaurach. 2007 erfüllte ich mir meinen Traum von der Selbstständigkeit. Im Jahr 2015 absolvierte ich erfolgreich das Curriculum Funktionsdiagnostik und restaurative Therapie unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Ullrich Lotzmann an der Philipps Universität Marburg. Seither bin ich Mitglied der DGFDT. Mein Arbeitsschwerpunkt ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Zahnärzten, sowie Schienentechnik und Rekonstuktionen unter Berücksichtigung funktionsdiagnostischer Aspekte.

 

Zertifikat

Ehsan Abassi

1991 begann ich in einem Dentallabor in  Erlangen meine Ausbildung zum Zahntechniker, die ich 1995 als  Jahrgangsbester bestand und daraufhin als 1. Kammersieger von  Mittelfranken ausgezeichnet wurde. Nach der Ausbildung folgten  “Wanderjahre”  in den verschiedenen Abteilungen des Labors. Durch meine  hohe Affinität zur perfekten Ästhetik, legte ich 1998 meinen Schwerpunkt auf Implantattechnik, Metall- und Vollkeramik Rekonstruktionen. Nach  kurzer Zeit übernahm ich die Leitung der Keramikabteilung mit  Patientenbetreuung in Eigenverantwortung. In den Folgejahren galt meine  Fokussierung hochwertiger Frontzahnästhetik und der Weiterentwicklung von Cercon Konstruktionen. Im Jahr 2007 gründete ich mit Herrn Helmreich die Dental-Art GmbH Helmreich & Abassi.

Leistungen

  • Bio-Zahnersatz
  • Kronen- und Brückentechnologie in Metall- und Vollkeramik
  • Veneertechnik
  • Inlays aus Gold und Vollkeramik
  • kombiniert festsitzend-abnehmbare Zahntechnik
  • Teleskoparbeiten, primär auch aus Zirkonoxid
  • Implantat-Suprakonstruktion, festsitzend und abnehmbar
  • Laser- und Galvanotechnik
  • CAD/CAM-Frästechnik für hochfestes Zirkonoxyd
  • Patientenbetreuung mit  indiv. Farbnahme und Dokumentation
  • Fotodokumentation
  • KFO
  • Valplast-Prothetik valplast
  • Totalprothetik
  • Patienteninformation über zahntechnische Möglichkeiten
  • Schienentechnik
  • Funktionsdiagnostik
  • Fortbildungen für Zahnärzte
  • 3D Drucktechnik
  • Helloween-Zahnschienen
  • Schnarcherschienen
  • Sportmundschutz
  • Performanceschienen
  • Materialproben für Allergietest

Service

  • Zahntechnikermeister als Ansprechpartner im Labor / Praxis
  • Fachkundige telefonische Auskunft bei Anfragen
  • Täglicher Boten-Service
  • Zahnfarbenbestimmung in der Praxis oder im Labor
  • Langjährige Erfahrung bei Patientenberatung
  • Kostenvoranschläge nach Ihren individuellen Planungen
  • Kostenlose Konstruktions- und Kostenplanung
  • Fotodokumentation

QAMZ


Q_AMZ ist das Gütesiegel für erstklassige Zahntechnik aus dem Meisterlabor der Innung. Mit der Umsetzung des fachgerechten Qualitätssicherungskonzepts QS-Dental belegt das Labor seine hohen Ansprüche an Qualität und Sicherheit seiner Leistungen. 

 

qamz logo

DGFDT

Die Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie wurde 1967 gegründet. Sie ist die von der DGZMK ausgewiesene wissenschaftliche Fachgesellschaft für die Erforschung funktioneller Zusammenhänge des craniomandibulären und craniocervicalen Systems sowie deren Wechselwirkung mit anderen Körpersegmenten.

Zur Website der DGFDT

Dental-Art News

Ausbildungs-News


Benedikt Lösch

Zahntechniker

Kammerwettbewerb:  1. Platz
Landeswettbewerb:    4. Platz


Stellenangebote

Zum 01.09.2022 und 01.09.2023
vergeben wir eine Ausbildungsstelle für den Beruf Zahntechniker (w/m/d).

Und zum 01.10.2022 haben wir eine Stelle in Vollzeit als Zahntechniker (w/m/d) oder Zahntechnikermeister (w/m/d) zu besetzen.

Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung per Mail oder per Post.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Flyer Downloads

Prothesenflyer DIN lang 1prothesenreinigung flyerschienen flyerSchnacherschienen flyer

„Ist Innovation nicht auch das Interesse an und auf etwas Neues?“

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.